An Allerheiligen und Allerseelen gedenken Christen seit Jahrhunderten den Verstorbenen und schmücken die Gräber mit Blumen und Grablichtern.

Unsere Grabsteine sind oft individuell auf den Verstorbenen zugeschnitten und mit persönlichen Symbolen verziert, die an den geliebten Menschen erinnern. Am Grab wird die Anwesenheit des Verstorbenen für viele über den Tod hinaus spürbar.

Allerheiligen 1

 

 

Grabmäler sind heute mehr als nur Steine. Formen, Farben und Figuren spiegeln die Persönlichkeit der Verstorbenen wieder.

Am 17.10.2020 findet der TAG DES GRABSTEINS statt, wir haben für Sie von 9:00 - 13:00 Uhr geöffnet und gewähren Einblicke über unsere neuesten Modelle.

Img 01Img 02

 

Wir gewähren einen Einblick in unsere Werkstatt...

Ein neuer Flächenautomat für verschieden Oberflächenbearbeitungen
bringt einige Erleichterungen in unsere Werkstatt.

 

In vielen Arbeitsstunden konservierten, restaurierten und rekonstruierten unsere erfahrene Bildhauer die historische Statue.
Wir haben die wichtigsten Arbeitsschritte für Sie festgehalten.

 

Mit Wertschätzung und Verständnis für die historische Nepomuk-Figur, neigt sich nun die aufwändige Wiederherstellung dem Ende zu. Bald kann der Nepomuk wieder an seinem vorgesehenen Platz stehen.

Nepomuk res001

 

 

Mit der Neugestaltung der Urnengrabanlagen in Gosberg und Dobenreuth wurde durch Stefan Zenk ein friedvoller Ort des Gedenkens geschaffen.
Eine wandelbare Stele, die im Frühjahr bepflanzt werden kann, im Sommer als Quellstein das Wasser des Lebens darstellt und ab November das ewige Licht leuchten lässt, ist der Mittelpunkt.

Es wurde ein stiller Platz geschaffen um zu trauern und dem Verstorbenen in der Ruhe nah sein zu können.

Urnenanlage 001

 Urnenanlage 002Urnenanlage 003Urnenanlage 004